Wie zur Behandlung von Nagelpilz an den Füßen

Die häufigste Krankheit, die heute aufgerufen werden können, eine Pilzinfektion der Füße. Pathologie nicht menschliches Leben bedrohen, aber es bringt eine Menge unangenehme Momente. Zusätzlich fließen ohne starke Symptome, Nagelpilz wirkt destruktiv auf das gesamte Immunsystem. Nicht ein problem zu sein, und müssen wissen, wie Sie zu behandeln.

flexible Fußnägel

Was ist Nagelpilz

Mikroskopische Pilzsporen sind Teil des menschlichen Lebensraums. Jetzt studiert worden, für etwa 70 tausend Pilze, aber die gefährlichsten sind diejenigen, die die unterschiedlichsten Krankheiten hervorrufen. Eines der am meisten unangenehme Pilzinfektionen Mykosen, verursacht durch Trichophyton-Pilz-rot. Nachdem Sie besiegt sind, in den menschlichen Körper gehen, toxische Giftstoffe, die sich im Blutfluss zu den Geweben und Organen, die Tötung des Immunsystems. Medizin gibt es viele Faktoren, die Ursache von Nagelpilz (Onychomykose), aber die meisten basic:

  • Schnitte, Hühneraugen, Blaue Flecken oder Wunden an den Füßen;
  • die Unregelmäßigkeit der hygienischen Prozeduren;
  • Allgemeine Schwäche des Immunsystems.
  • übermäßiges Schwitzen der Füße.

Als zu heilen Pilz Zehennägel

Krankheit entwickelt sich nach dem gleichen Schema ab: zunächst den Nagel Risse, wird rau und erhöht die Stärke. Platte ändert sich die Farbe, bedeckt mit Streifen, verströmt einen unangenehmen Geruch. Nach einiger Zeit beginnt Sie, die Stücke auseinander zu fallen. Wenn die Zeit nicht denken plötzlich, die Krankheit kann sich auf die Nagelplatte von den Händen. Es gibt zwei Arten von medikamentöser Therapie: externe und interne. Was ist besser zu heilen Pilz von den Fußnägeln werden als durch einen Dermatologen.

Zubereitungen für die orale Verabreichung

Integrierte medikamentöse Behandlung von Onychomykose, ist es wünschenswert, beginnen Sie mit der ersten Phase, wenn der einzige Unterschied ist die Farbe des Nagels. In diesem Fall ist die Therapie beschränkt sich auf die lokale Methode: Anwendung der Salbe gegen den Pilz oder Creme. Die späteren Stadien von Nagelpilz erfordert eine systemische Behandlung, wenn die Medikamente werden oral eingenommen. Der Hautarzt verschreibt internen Medikamenten in den folgenden Fällen:

  • die meisten infizierten Teil des Nagels Platte;
  • Pilz in einem sehr fortgeschrittenen Stadium;
  • aufgetreten Verdickung und Ablösung des Nagels.
  • Pilz betroffen, ein paar Finger;
  • es gibt diabetes mellitus;
  • Alter der Patienten mehr als 50 Jahren.

Die Wahl, was ist besser zur Behandlung von Pilz ist, muss man daran erinnern, dass die wichtigsten Kontraindikationen für die systemische Therapie sind Schwangerschaft, Stillzeit, Leber-Krankheit. Unter diesen Bedingungen-die erforderliche lokale oder national-Therapie. Wenn es nicht hilft, anstatt eine systemische Behandlung, der Arzt muss gelten chirurgische Entfernung des infizierten Nagels.

Pillen gegen Pilz

Pillen

Antimykotika unterscheiden sich in aktive Inhaltsstoffe und Preis. Das beste Heilmittel für Onychomykose – ist eine Pille, sondern in Ihrer Auswahl berücksichtigen sollten Kontraindikationen.

Lokale Medien

Wenn manifestiert sich die ersten Symptome der Onychomykose, ist es erforderlich, auf eine lokale Behandlung. Feature-Antimykotika, topischen Anwendung ist die Schaffung einer hohen Konzentration von dem Wirkstoff, tötet der Pilz auf den Nagel Oberfläche. Es sollte jedoch nicht behandelt werden, unabhängig, denn es führt manchmal zu schwerwiegenden Folgen.

Therapeutische Lacke

Setzen die Entwicklung des Pilzes einen speziellen Lack, der macht die betroffenen Nagelplatte. Billig im Preis bedeutet, dringt in den Nagel ein, töten die Pilzsporen.

Cremes, sprays und Salben

Zur Bekämpfung von Nagelpilz ist weit verbreitet, Salben, Cremes, sprays. Führen Sie 1-2 mal am Tag. Die Behandlung dauert in der Regel von zwei Monaten bis zu einem Jahr, je nach Stadium des Pilzes.

Die Mittel für das entfernen der betroffenen Nagel

- Gel oder-Creme Nagel-Pilz an den Füßen kann helfen nur in den ersten Stadien der Krankheit. Beim ausführen der form der Onychomykose, kann der Arzt verschreiben Chirurgie. Es ist ein band-aid, die Förderung der selbst-Erneuerung der Nagel mit fortgeschrittenen Formen der Krankheit. Geklebt es in der Nacht auf die gründlich zu reinigen Sie den betroffenen Nagel-Pilz. Am morgen sollte vorsichtig mit einer Schere, gemeinsam mit dem betroffenen Bereich.

Wie zur Behandlung von Nagelpilz an den Füßen Volksmedizin

Preise auf antimykotische Medikamente ist gering, aber einige Leute bevorzugen, um loszuwerden des Pilzes folk-Methoden:

Nagelpilz Volksmedizin
  1. Apple cider Essig. Besser, wenn es gekocht wird zu Hause. Gut helfen die Kompressen, das zu tun, in den Abendstunden für 2-3 Monate. Auf die Gaze wird mit Essig, angewendet wird, um das gewünschte Teil, neu gewickelt, mit Folie und die Oberseite ist mit einem festen Verband.
  2. Ammoniak. Einfach zu kaufen über den Ladentisch, dann mischen Sie mit Wasser in einem Verhältnis von 200 ml pro 1 Messlöffel (Esslöffel) von Alkohol. Das nasse Tuch in die Lösung, wickeln Sie den betroffenen Bereich, oben tragen Zellophan und Wolle Socken. Halten Sie jede Nacht, bis die Wiederherstellung.
  3. Wasserstoff-Peroxid. Der Dampf, den Fuß in heißes Wasser (20 Minuten), dann machen Sie eine Kompresse mit einer Wasserstoffperoxid-Lösung, die anschließend mit einem Wattestäbchen aufgetragen auf den Nagel und verpackt in Cellophan für 1 Stunde. Das Verfahren wird durchgeführt, 2 mal eine day-rate von 3-4 Wochen.

Vorbeugung der Krankheit

Um zu verhindern das auftreten von onychomycosis, ist es notwendig, regelmäßig zu überprüfen Ihre Füße. Einmal im Monat ist es ratsam, eine vollständige Pediküre, entfernen der Nagelhaut und aufgewachsen oder eingewachsene Nagel-Platte. Jeden Tag sollten die Socken sollten aus natürlichen Stoffen hergestellt. Vorzugsweise tragen, geräumige, bequeme Schuhe mit guter Hygroskopizität und Belüftete Sohle.

03.04.2019