Nagelpilz in der Anfangsphase auf die Beine

Onychomykose oder Nagelpilz ist eine der häufigsten und heimtückische Krankheit, die behandelt werden müssen, nicht zu provozieren Komplikationen. Diese Krankheit befällt die Nagelplatte an den Händen oder Füßen, und dann in der Nähe der Haut. Der betroffene Bereich ist unattraktiv und ein ernstes ästhetisches problem, die verursachen können, viele komplexe. Darüber hinaus, die Krankheit fortschreitet, wird der Körper leiden, die Toxine, die der Pilz Mikroflora sondert im Laufe Ihres Lebens. Es ist daher notwendig, zu lernen, wie zu identifizieren Nagelpilz im Anfangsstadium.

Onychomykose

Nagelpilz frühzeitig die Quellen der Infektion

Nagelpilz im Anfangsstadium praktisch symptomlos, ist dies seine größte Gefahr. Pilzsporen sind immer in der Umwelt vorhanden, Sie sind in der Lage zu überleben auf der Oberfläche des Bodens selbst bei sub-null Temperaturen. Aber besonders günstig warmes und feuchtes Mikroklima, in dem Sie vermehren sich mit einer unglaublichen Geschwindigkeit.

Trakt-Infektion, eine Pilzinfektion, eine Menge. Die Gefahr lauert überall, denn all das ist notwendig für die Vermehrung des Pilzes mikroskopisch kleinen Flocken von Haut und Nagel, zu verteilen, ist eine person mit Onychomykose. Es ist gerade genug, um barfuß zu tragen, anderen Menschen die Hausschuhe, eine gemeinsame Handtuch oder einfach nur halten Sie auf dem Geländer auf den öffentlichen Verkehr.

Die Infektion ist nur unter root in den Körper, in dem Fall, wenn die Abwehrkräfte geschwächt sind, und die Verletzungen der Haut (Abschürfungen, Risse, Blasen). Liebhaber von Bad-Verfahren, sollten Sie wissen, dass die gefährlichsten sind die Holzbänke, Fußböden und andere Haushaltsgegenstände aus diesem natürlichen material. Die Tatsache, dass Holz hat eine poröse Struktur und noch Gründliche Desinfektion ist nicht in der Lage, vollständig zu entfernen, wird das Myzel des Pilzes.

Die Gründe, die zur Infektion

Der Pilz könnte in den Körper eindringen und beginnen Ihre zerstörerischen Aktivitäten, muss aber einige Bedingungen. Es ist bekannt, dass die Pilzinfektion betrifft immer mehr ältere Menschen und Patienten mit eingeschränkter Immunität. Darüber hinaus dazu beitragen, die Infektion folgenden prädisponierenden Faktoren:

Die Quellen der Infektion
  • Verletzung der Regeln der persönlichen hygiene.
  • Hautläsionen (Abschürfungen, Schrammen, Kratzer), durch das die Sporen können leicht in den Körper eindringen.
  • Ständiger Kontakt mit Wasser oder Chemikalien und Reinigungsmittel, wodurch die Haut an den Fingern trocken und leicht beschädigt.
  • Das tragen von synthetischen und engen, unbequemen Schuhen aus synthetischen Materialien. Solche Kleidung und Schuhe sind nicht lassen die Haut atmen, verursacht übermäßige Schwitzen und schaffen eine warme und Feuchte Umgebung, die günstig für die Ausbreitung von Pilzen.
  • Störungen in der endokrinen und des Immunsystems;
  • Chronische Krankheiten (diabetes, Adipositas, Stoffwechsel-Erkrankungen, Pathologie des Verdauungstraktes, venöse Insuffizienz).
  • Einnahme bestimmter Medikamente (Antibiotika, hormonelle Wirkstoffe und zytotoxische Medikamente).
  • Professionelle Faktor. Pilzinfektionen betreffen oft die Vertreter von berufen im Bereich customer service (Friseure, Masseure, Kassierer, Mitarbeiter der Bäder und Saunen).
  • Die klimatischen Besonderheiten der Region. Diejenigen, die am stärksten gefährdet sind die Bewohner von Gebieten mit heißem Klima und hoher Luftfeuchtigkeit, so ist es perfekte Bedingungen für die Vermehrung von Krankheitserregern.
  • Alters-Faktor. Am häufigsten Pilzinfektionen Nagel-Diagnose bei Menschen im fortgeschrittenen Alter, und dies ist aufgrund der Tatsache, dass mit zunehmendem Alter verlangsamt das Wachstum der Nagelplatte und Verschlechterung der Versorgung mit Nährstoffen.

Zahlreiche Studien und unerbittlich Statistiken zeigen, dass jeder lebte 10 Jahre des Lebens, erhöhen das Risiko der Ansteckung mit dem Pilz-Infektion, 2 mal.

Die Symptome der Anfangsphase der Onychomykose

Der Mechanismus der Infektion

Sobald die Pilzsporen dringen in die Haut durch das betroffene Gebiet, beginnt die Entwicklung der Infektion. Nach Kontakt mit Sporen des Pilzes in die Haut geht, eine bestimmte Inkubationszeit, das dauert sehr lange. Diese Zeit ist notwendig für die Pilze beginnen sich zu vermehren. Der Pilz Fuß fasst, wo es einen Nährboden unter der Platte des Nagels und der Haut der Füße. Heute gibt es über 50 Sorten von Pilz kann dazu führen, die Niederlage der Nagel-Platte, aber der Hauptanteil immer noch Konten für die Gruppe dermatomitsety.

Der pathologische Prozess in Onychomykose lokalisierten nicht auf dem Nagel, und unter seinem Teller in das Nagelbett. Wie das eindringen des Pilzes ins Gewebe entwickelt subungual Hyperkeratose, die zur Trennung der Nagelplatte und Ihre langsame Zerstörung.

Um zu bestimmen, die den Ausbruch der Krankheit, müssen Sie wissen, wie funktioniert der Anfangsphase von Nagelpilz. Denn ohne die richtige und effektive Behandlung von Onychomykose, die Krankheit wird immer Fortschritte und begleiten die Menschen durchs ganze Leben.

Die Symptome der Anfangsphase der Onychomykose

Nagelpilz ist verursacht durch Pilze, Parasiten, die damit beginnt, zu zerstören gesundes Gewebe nach wenigen Tagen nach der Infektion. Um dies zu beheben unangenehme situation, wenn auch nur, um rechtzeitig Maßnahmen. Sonst wird es eine allmähliche Zerstörung und Trennung der Nagelplatte, die führen zum vollständigen Verlust des Nagels und andere unangenehme Komplikationen.

Als Folge der Krankheit von den betroffenen Nagel Aussehen wird ziemlich konkret, was Sie auf dem Foto zu sehen wird die erste Phase der Nagelpilz. Es verdickt, ändert sich die Farbe und Form im Laufe der Zeit, wird es unmöglich sein, zu schneiden mit herkömmlichen Nagelscheren.

Je nach der Art von Pilz Symptome können unterschiedlich sein, aber es gibt einige Anzeichen, die üblich sind für alle Sorten:

  • Jucken die Läsionen, insbesondere solche Gefühle, die beeinträchtigen die Leistung von den üblichen täglichen Aufgaben;
  • zwischen den Fingern der Hände und Füße, die Rötung und Reizung der Haut;
  • Trübung der Nagelplatte, verschwinden von einem gesunden glühen;
  • zwischen Nagelbett und eine Lücke;
  • ändern Sie die Farbe des Nagels, die von blass rosa auf gelblich-graue, braune und sogar schwarze Schatten;
  • das auftreten der Risse auf der Haut der Finger oder Zehen;
  • Peeling der Nagelplatte;
  • erhöhte Brüchigkeit des Nagels, der dann beginnt zu bröckeln und zusammenbrechen;
  • der unangenehme Geruch.
Behandlung von Nagelpilz

Vor allem schnelle erste Phase erfolgt in dem Fall, wenn die person bevorzugt tragen enge und unbequeme Schuhe aus dickem, synthetischen material, undurchlässig für Luft und verhindern die Belüftung. Dies trägt zu übermäßigem Schwitzen und schaffen eine warme und Feuchte Umgebung, die günstig für die Entwicklung des Pilzes.

Die meisten oft, Nagelpilz wirkt sich auf die Füße, obwohl manchmal es kann gesehen werden, auf die Hände. Zuerst in der Struktur der der Nagel gebildet wird, der mehrere gelbliche Hohlräume, die Aussehen wie Flecken und Verfärbungen. Dann die Nagelplatte an den Händen wird dicker und dunkler. Eine kranke person wird feststellen, dass es schwierig wird, das schneiden der Nägel mit regelmäßigen Nagelscheren, und verarbeiten Sie Sie mit einer Nagelfeile oder einer speziellen Pinzette.

Behandlung von Nagelpilz, die in der Anfangsphase auf die Füße und Hände

Keine Notwendigkeit, zu versuchen, Sie zu behandeln, Nagelpilz. Da gibt es mehrere Arten von Pilz und nicht alle Medikamente sind gleich effektiv, kann einzeln gekauft in einer Apotheke für das Medikament in diesem Fall nutzlos. Daher ist es notwendig, daran zu erinnern, dass in jedem Stadium der Krankheit ohne medizinische intervention von Fachleuten nicht tun kann.

Nachdem Sie definiert die erste Etappe von Nagelpilz an den Füßen oder Händen, die Sie benötigen, um sofort mit der Behandlung beginnen. Die optimale Regelung der Behandlung und die notwendigen Medikamente werden wählen Sie einen Dermatologen auf der Grundlage der Ergebnisse der tests.

Es gibt 2 Möglichkeiten zur Behandlung von Nagelpilz:

  1. antimykotische topische Anwendung;
  2. Medikamente für die orale Verabreichung.

Moderne topische antimykotische Medikamente helfen bei der Behandlung der Krankheit, Sie werden verwendet für die externe Behandlung der betroffenen Nägel.

Das bedeutet für die Entfernung von dem betroffenen Nagel

Ihr Arzt kann verschreiben Medikamente. Sie behandeln soll, die Nägel einmal pro Tag. Vor dem auftragen einer neuen Schicht von Therapeutikum, Fuß-Dampf in heißem Wasser, und die oberste Schicht der Nagel-Bürsten-Nagel-Datei. Diese Medikamente sind eine hervorragende alternative zu chirurgischen Eingriffen, denn Sie erlauben es in kurzen Fristen zu entfernen, den betroffenen Nagel.

Tropfen von Nagelpilz. Sie enthalten Substanzen mit antiseptischen und antimykotische Wirkung (ätherische öle, Wachse, Säuren) und Harnstoff, um zu helfen lösen Sie die infizierte Nagelplatte.

Schließen Sie dann den Nagel mit einer bandage und lassen Sie es für eine bestimmte Zeit (von 1 bis 4 Tagen). Dann wird die Prozedur wiederholt in der gleichen Reihenfolge so lange, wie der betroffene Nagel ist völlig klar.

Externe Fonds, das von dem Pilz in der Anfangsphase

In der integrierten Behandlung von Onychomykose Spezialisten gehören externe Mittel aus dem Pilz.

Externe Mittel werden eingesetzt nach der Anleitung. Das standard-Schema der Behandlung beinhaltet die Anwendung von Medikamenten auf den betroffenen Nagel 1-2 mal am Tag. Einige antimykotische Glück nur 1 mal pro Woche. Sie verhindern zuverlässig die Ausbreitung der Infektion und dazu beitragen, die Zerstörung des Pilzes.

Medikamente in Tabletten

Behandlung von Nagelpilz, die in der Anfangsphase folk Möglichkeiten

Für die beste Wirkung, zusätzlich zu den Hauptgang der Behandlung durch den behandelnden Arzt, die Sie verwenden können, Volksmedizin.

  • Bewährte Reinigung der Nagelplatte mit JOD. Es ist notwendig, 2 mal am Tag, gelten JOD, um den Nagel und die Haut um es zu ermöglichen, zu töten, die aktiven Sporen des Pilzes und desinfizieren Sie den betroffenen Bereich. Da JOD trocknet die Nägel nach einer Woche natürlich brauchen Sie eine Pause für ein paar Tage.
  • Knoblauch hat eine stark desinfizierende Eigenschaften und schnell zerstört Krankheitserreger, so ist es oft für die Behandlung von Onychomykose. Sie müssen nehmen Sie eine Knoblauchzehe, schälen und raspeln. Die resultierende Aufschlämmung angewendet werden sollte auf den betroffenen Bereich und wickeln Sie Sie mit einem Verband. Lassen Sie die Mischung über Nacht und am morgen zu entfernen. Die Prozedur ausführen, bis Ihr Zustand verbessert.
  • Saft von Schöllkraut wird auch helfen, entfernen Sie die Pilze von den Nägeln. Sie müssen sich einen stengel von einer pflanze und es brechen. An die Stelle der verschrottet entsteht dichter, gelblich-milchigen Saft. Frischer Saft verschmiert auf den betroffenen Bereichen der Nägel. Aber vor der Anwendung dieser Methode müssen Sie selbst testen bei Allergien, um negative Folgen zu vermeiden.
  • Die Zwiebel wird helfen, zu bewältigen mit einem Pilz, wie Hefe. Es ist notwendig, Sie zu schälen Sie die Zwiebel von der Schale, reiben Sie es auf dem Rost, und die resultierende Masse wird gemischt mit einem Löffel Honig. Genug, um diese Mischung auf die Nagel-Platte nur ein paar Stunden am Tag und nach ein paar Tagen eine spürbare Verbesserung.
  • Zu lindern, den Zustand der Nägel mit Pilz zu helfen, Bad mit dem Zusatz von soda. Für die Vorbereitung der Lösung ist es notwendig, nehmen Sie 1 El. Löffel soda in 2,5 l Wasser und flüssige Seife hinzufügen. Bade ist notwendig, jeden Tag für 15 Minuten.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Nagelpilz sind wirksam genug, aber es ist besser, zu kombinieren mit Medikamenten von Ihrem Arzt verschrieben wird. Diese Kombinationstherapie wird zulassen, die mit der Bewältigung der Infektion in einer kurzen Zeit herstellen, um die Nägel gesund Aussehen und wieder Ihre Struktur.

Behandlung von Onychomykose wird als abgeschlossen angesehen, in dem Fall, wenn die betroffenen durch Pilzinfektion der Nagelplatte wird vollständig ersetzt durch gesund. Es ist ein langer Prozess, aber die Therapie muss an das Ende, Sie können nicht unterbrechen. Um zu bestätigen, das fehlen von pilzlichen Mikroflora haben Laborversuche, die machen zweimal zwei Wochen nach Ende der Behandlung und nach einem Monat.

Nur in dem Fall, wenn die Ergebnisse beide Male negativ sein, können wir davon ausgehen, dass es eine vollständige Genesung. Aber in diesem Fall nicht selbstzufrieden sein, um zu verhindern, dass mögliche Wiederauftreten der Erkrankung und zum Ausschluss von re-Infektion, ist es notwendig, sich strikt an die Regeln der hygiene und den Einsatz von Antimykotika (Lacke, Cremes, Salben) als vorbeugende Maßnahme.

Wenn traditionelle Heilmittel nicht helfen, in der Behandlung der Pilze in der Anfangsphase, können Sie die Medikamente auf natürlicher basis.

Prävention

Prävention

Die wichtigsten Methoden der Vorbeugung von Nagelpilz an Händen sind:

  • persönliche hygiene. Hände gründlich gewaschen werden nach der Reise auf öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufsmöglichkeiten, etc.
  • die Verwendung von trays für Hand – Verbesserung der lokalen Immunität;
  • Zeichnung auf der Haut-Prävention Creme antimykotische Wirkung;
  • führen Sie einen Nagel nicht mehr als 1 mal in 6 Monaten;
  • verwenden Sie nur persönliche Maniküre-set.

Um zu vermeiden das auftreten von Pilz Zehennägel, müssen Sie befolgen Sie die folgenden Schritte aus:

  • tragen Sie nur trockene Schuhe;
  • verwenden Sie Socken aus natürlichen Materialien, sorgen für gute Luft und Wärme;
  • in den öffentlichen Bereichen, pool, sauna, SPA, etc. verwenden Sie nur für seine Schuhe;
  • verwenden Sie keine anderen Menschen, die sets für eine Pediküre.

Es ist nicht notwendig zu malen, die betroffenen Nägel farbig lackiert, da dies weitere Schäden und langsame Erholung.

Effektiv und richtig gewählte Behandlungsschema, das ist noch nicht alles. Gründlich desinfizieren Sie alle Oberflächen, die Kontakt mit Kranken – Bettwäsche, Kleidung, Schuhe, Boden, etc. die Person, die litt unter Onychomykose, wird mehr anfällig für diese Krankheit.

29.05.2019