Pilz Zehennägel: Symptome und Anzeichen von Schäden. Welche Behandlungen stehen zur Verfügung?

Onychomykose oder Pilzinfektionen der Nägel ist eine böse Krankheit, schwer zu behandeln. Die Krankheit entwickelt sich, wenn der Pilz unter der Nagelplatte oder in der Haut um den Nagel. Pathogene Mikroorganismen ernährt sich von keratin, als ein Ergebnis, Ihre Zahl wird rasch reduziert und der Nagel zerstört wird.

Pilzbefall der Fußnägel

Die Ursachen der Krankheit und Wege der Infektion

Der Pilz befällt die Nagelplatte, wird vermehrt in einer feuchten Umgebung mit hoher Temperatur. Infiziert mit dem Pilz kann beim Besuch von öffentlichen Plätzen, die mit einem solchen Klima. Am häufigsten wird der Pilz "lebt" in öffentlichen Duschen, Turnhallen und Schwimmbäder. Oft ist die Infektion tritt auf, wenn der Besuch am Strand. Ein anderer Weg der Infektion ist ein enger Kontakt mit einem Träger der Infektion. Contracting-Krankheit ist auch möglich durch die Verwendung von persönlichen Habseligkeiten des Kranken.

Jedoch, um Nagelpilz, der bloße Kontakt mit dem Agenten auf der Haut ist nicht genug. Ein starkes Immunsystem effektiv unterdrückt pathogene Mikroflora und entwickelt sich nicht von den Verletzungen der Nagel-Platten. Prädisponierende Faktoren für die Entwicklung des Pilzes auf den Nägeln sind:

  • reduzierte Immunität, Allgemeine und lokale;
  • Verletzung der Durchblutung in den unteren Extremitäten;
  • übermäßiges Schwitzen der Füße;
  • das tragen von unpassenden Schuhen, die gegen den Blutstrom;
  • Schäden und Verletzungen auf der Haut der Füße.

Das schnelle Wachstum von pathogenen Organismen wird Häufig beobachtet, in der Zirkulation, verursacht durch eine Reihe von Krankheiten und Stoffwechselstörungen. Provozieren Krankheit kann auch die falschen Schuhe, das tragen und erhöht das Schwitzen und Durchblutungsstörungen. Günstiges Umfeld für die Entwicklung der pathogenen Mikroflora ist die nasse Haut, die nicht genügend Sauerstoff. Es passiert, wenn ein Mann trägt Socken aus synthetischen Stoffen und engen Schuhen, aus faux "nicht atmenden" Materialien.

Ein weiterer Grund, die auslösen können, die Entwicklung der Infektion ist die Missachtung der Regeln der hygiene zu befolgen und nicht die Sicherheitsmaßnahmen. Der patient kann sich versehentlich "zu" Pilz – versuchen auf jemand anderes ' s Schuhe, besuchen das Schwimmbad oder die Dusche ohne Hausschuhe, oder mit jemand anderes Handtuch für die Füße.

Oft Menschen machen einen schweren Fehler, wenn Sie den Kauf neuer Schuhe versuchen Sie auf Ihre nackten Füße, nicht mit Socken. Eine solche Maßnahme kann die Ursache für Nagelpilz, weil es nicht bekannt ist, wurde gemessen, das gleiche paar Schuhe früher, und nicht, ob die Füße des Mannes infiziert mit pathogenen Mikroflora.

Wie erkennt man die Krankheit?

Bei Nagelpilz an den Füßen, die Symptome sind so charakteristisch, dass zu verwechseln diese Krankheit mit anderen Krankheiten, ist sehr schwierig. Um zu ermitteln, eine Pathologie, ist es notwendig zu wissen, seiner Hauptmerkmale, einschließlich:

Pilz Zehennägel Symptome
  • die Bildung von Flecken und Streifen, die unter der Nagelplatte;
  • weiße schlammige Farbe des Nagels.
  • Entzündungen und Trockenheit der Haut an den finger um den betroffenen Nagel;
  • die plaque-Form;
  • zerbrechlichkeit und Veränderung in der Struktur der Nagelplatte.

Erste symptom der Krankheit ist die Bildung von Streifen oder Flecken, grünliche oder gelbliche Farbe. Diese Streifen gehen tief in die Dicke der Nagelplatte aus und verleiht den Eindruck, dass Sie auf der Haut unter dem Nagel.

In der Regel betrifft vor allem die großen Zehennagel, zumindest – auf dem kleinen finger. In der Anfangsphase der Krankheit auf den Pilz zeigt nur Farbveränderungen der Nagelplatte und die charakteristischen Flecken und Streifen. Einige Zeit später, die Infektion wirkt sich auf die Finger, Rötung, Schuppung und Juckreiz der Haut rund um die Nägel.

Die Behandlung der Erkrankung in diesem Stadium können Sie effektiv und schnell loszuwerden des Pilzes, aber die Patienten nur selten suchen Sie Hilfe von einem Arzt, zu bemerken, ähnliche Symptome.

Mit der Zunahme der Bevölkerung von pathogenen Mikroflora, der Pilz beginnt zu zerstören die Oberfläche der Nagelplatte. Es ist charakterisiert durch die Tatsache, dass der Nagel wird weich und wellig, Risse und Vertiefungen, die Struktur zu heterogen. Dies kann begleitet werden durch Eiter unter dem Nagel und einen scharfen unangenehmen Geruch von Füßen. Im Laufe der Zeit, mit dem Fingernagel zerstört ist, das peeling wird stärker und wirkt sich auf die Haut zwischen den Zehen.

Sieht aus wie die Niederlage der Nagel, hängt von der Art des Pilzes. Der Erreger der Krankheit sind meist die Hefen oder Pilzen. Während der Infektion eine Hefe-Nagelplatte erhält eine gräulich-bläuliche Farbe. Der Nagel wird schnell zerstört, und als Ergebnis völlig abweicht von dem Nagelbett.

Formen von Pilzen auf der Nagelplatte im Falle der Verletzung der Ernährung der Gewebe, zum Beispiel als Folge der starken Kompression der Nägel, zu enge Schuhe. Für diese Art von Onychomykose ist gekennzeichnet durch die Bildung von weißlichen Belag auf den Nägeln.

Zu wissen, wie die Krankheit, ist es von entscheidender Bedeutung, einen Arzt zu besuchen. Verschiedene Pilzarten haben unterschiedliche Symptome und die Behandlung, die schwierig ist, zu erraten, auf Ihre eigenen, ohne Rücksprache mit einem Spezialisten.

Das Prinzip der Behandlung

Behandlung von Läsionen der Nagelplatte erfordert einen umfassenden Ansatz und dauert eine lange Zeit. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass je früher die Symptome der Pilz und die Behandlung begonnen wird, desto schneller können Sie loswerden der Krankheit.

Zur Bekämpfung der Krankheit verwendet:

Pilzbefall der Fußnägel, Behandlung
  • antimykotische Salben und Lösungen;
  • systemische Antimykotika-Tabletten;
  • traditionelle Medikamente.

Korrigieren Sie die Pathologie, die in der Anfangsphase durch die Verwendung von externen Antimykotika. Solche Präparate gehören Salben, Lösungen und Lacke mit antimykotische Komponente in der Zusammensetzung.

Für die Behandlung am häufigsten verschriebene Salbe Breitspektrum-Komponenten, die aktiv Einfluss auf die verschiedenen Pilzen, einschließlich Hefe. Salben und Cremes sind besser in der Anfangsphase der Krankheit. Bei Verletzung der Struktur der Nagelplatte, die Sie unwirksam sind, da die Komponenten des Medikaments kann nicht eindringen in kleine Risse in den Nagel.

Die meisten wirksam sind Antimykotika, die in Lösungen. Solche Medikamente sind in der Regel produziert in den Luftblasen mit einer pipette. Das Produkt wird angewandt, um die Nagelplatte. Dank der flüssigen Konsistenz, die Substanz füllt die geringste Unregelmäßigkeit und geht unter die Nagelplatte, wodurch man effektiv einwirken auf den betroffenen Bereich.

Apotheken sind stark vertreten-Produkte in form von Lack. Die Besonderheit dieser form von Antimykotika ist, dass Sie nicht brauchen, um täglich verwenden. Lack wird alle paar Tage. Die Droge bildet eine schützende Schicht auf der Nagelplatte und schützt den Nagel und die Hemmung der Ausbreitung der Pilzinfektion. Der Wirkstoff des Medikaments dringt in die Nagelplatte und handeln für eine lange Zeit – eine einzige Anwendung ausreicht, um die antimykotische Aktivität während der gesamten zwei Tage. Beschichtungen sind ebenfalls wirksam für die Prävention von Pilzkrankheiten. Sie können Sie einmal in der Woche oder wenden Sie es, bevor Sie Orte mit einem hohen Risiko der Infektion durch den Pilz.

Neben der Bearbeitung der Nagelplatte, ist es notwendig, eine antimykotische Schutz für die Haut rund um den Nagel und zwischen den Zehen. Um dies zu tun, verwenden Sie die Salbe.

Wenn die Nägel haben damit begonnen, zu brechen, die Vorbereitungen für die äußerliche Anwendung ist nicht genug, so dass zusätzlich bestellt Antimykotika Pille. Diese Chemikalien haben eine systemische Wirkung auf den ganzen Körper.

Wenn Pilzinfektionen Nagel wird begleitet durch bakterielle Infektion, in denen das auftreten von Eiter, zusätzlich verschreiben Salben mit antibakterieller Wirkung, zum Beispiel, Levomekol.

In der Volksmedizin verwendet die folgenden Mittel gegen Nagelpilz.

folk Heilmittel für die Behandlung
  1. Eine Mischung aus Apple Apfelessig und Wasser angewendet wird, auf eine Gaze-Kompresse, die angewendet wird, um den betroffenen Nagel für 1 Stunde. Die Prozedur wird täglich wiederholt, für zwei Wochen.
  2. Drücken Sie den Saft einer Zitrone und mischen Sie mit zwei Esslöffel Wasser. Lösung sollte verwendet werden, für die Behandlung der befallenen Nägel zweimal täglich.
  3. In einen Fuß-Bad, fügen Sie zwei große Löffel Backpulver und jodiertes oder Meersalz. Füße gelegt in die Wanne für eine halbe Stunde. Das Verfahren wird durchgeführt, täglich vor dem Schlafengehen.

Weiter behandelt werden die Nägel mit dem Saft der Zwiebel oder propolis-Tinktur. Folk Heilmittel es wird empfohlen, zu verwenden in Verbindung mit antimykotische Medikamente, die verschrieben werden von einem Arzt.

Schweren Stadium der Pilzinfektion führt zu einem Verlust der Nägel, so ist es wichtig, wenden Sie sich umgehend an einen Spezialisten am ersten Symptome der Krankheit.

31.05.2019