Schnelle Behandlung von Fuß-Pilz zu Hause

Pilz-oder Pilz-Infektion der Haut der Füße wird begleitet von einer Reihe von unangenehmen Symptome, so eine Krankheit zu heilen, sollten rechtzeitig erfolgen. Für die Behandlung verwendet werden, als anti-Pilz-Medikamente und Hausmittel aus dem Arsenal der Volksmedizin. Der Nachteil der Behandlung zu Hause ist gering, die Wirksamkeit gegen schwere Formen der Pilze. Denken Sie daran – je früher der Pilz Behandlung, desto eher werden Sie in der Lage sein, um loszuwerden, das problem.

JOD

Tools, die Zeit-getestet

Die traditionelle Medizin kennt viele wirksame Möglichkeiten zur Behandlung von Pilz. Jedoch, Apotheke antimykotische Medikamente sind wirksamer, wenn umfangreiche Läsionen der epidermis. Zu Naturheilmitteln angesichts der Ergebnis, sollten Sie beginnen die Behandlung bei erkennen der ersten Symptome von Fuß-Pilz.

Heilen Fuß Pilz zu Hause helfen die folgenden tools:

  • Lösung von JOD;
  • eine Lösung von Wasserstoffperoxid;
  • frische oder getrocknete Schöllkraut;
  • Apfelessig;
  • Backpulver.

Die Verwendung dieser Mittel sollten bereit sein, für eine erhöhte Trockenheit der Haut und peeling. Die Wirksamkeit der traditionellen Behandlung basiert auf der Fähigkeit der Komponenten, um das Austrocknen der epidermis, wodurch eine Hürde für das Wachstum von pathogenen Mikroorganismen.

Die Verwendung von JOD-Lösung hilft, um sicherzustellen, dass antiseptische Behandlung der Haut. Darüber hinaus sind die Komponenten der Mittel, die Einfluss auf die protein-verbindungen von pathogenen Mikroorganismen, Stoppt das Wachstum von Pilz-Infektion. JOD wird auf zwei weisen verwendet.

  1. In 5 Liter heißem Wasser eine angenehme Temperatur zu lösen Sie 3 große Löffel JOD-Lösung, und legen Sie die Füße in ein Bad für 20 Minuten. Nach der Behandlung sollten Sie sorgfältig trocknen Sie Ihre Füße. Das Verfahren wiederholt werden sollte, durch den Tag.
  2. Mischung JOD und Alkohol in gleichen Anteilen. Dann mit einem Wattebausch das Produkt auf der Haut vor dem Schlafengehen. Die Behandlung wird täglich wiederholt für 5-10 Tage, je nach der schwere der Symptome.

Die Behandlung mit JOD ist kontraindiziert individuelle Unverträglichkeit und Erkrankungen der Schilddrüse. Kann sehr trockene Haut, und wenn es falsch verwendet wird, eine hohe Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Verbrennungen.

Wasserstoffperoxid wird verwendet als tägliche komprimiert. Drei-Prozent-Lösung des Medikaments sollte gelten großzügig auf eine Gaze-Kompresse, und dann gilt es auf den betroffenen Bereich der Haut für 20 Minuten. Das Verfahren wird durchgeführt, zweimal pro Tag während der Woche. Das tool verhindert die Ausbreitung der Infektion, reduziert die life-cycle von pathogenen Organismen und bietet eine antiseptische Behandlung der Haut, wodurch die unangenehmen Geruch, oft begleitet von Fußpilz.

Schöllkraut

Schöllkraut ist eine giftige pflanze, die seit langem zur Behandlung einer Reihe dermatologischer Erkrankungen. Gegen Fuß Pilz kann verwendet werden als frische Stiele und getrockneten Blumen.

  1. Drei große Löffel getrocknete Schöllkraut, Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und Kochen bei schwacher Hitze für 10 Minuten. Dann die Brühe gegossen in die Schüssel mit Wasser. Die Füße sind in der Badewanne für 20 Minuten. Das Verfahren kann durchgeführt werden, ein Tag vor dem Schlafengehen.
  2. Eine Abkochung von Schöllkraut kann verwendet werden, als Kompresse. Eine bandage oder Gaze angefeuchtet mit dem Heilmittel und gelten für den betroffenen Bereich für 20 Minuten.
  3. Wenn die Haut betroffen sind rissig und pustulöse Hautausschlag, sollten diese Areale behandelt werden, mit dem reinen Saft der pflanze. Es ist notwendig, schneiden Sie den Stiel und machen einen Schnitt, um den betroffenen Bereich der Haut. Diese Behandlung wird wiederholt alle drei Tage, bis die Symptome verschwinden.

Bevor Sie mit dem frischen Saft von Schöllkraut, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren, da die pflanze ist giftig und kann Verbrennungen verursachen.

Apfelessig angewendet werden können als Bäder oder Umschläge. Im ersten Fall, fügen Sie drei große Löffel Essig in 5 Liter Wasser. Die Wanne sollte erst in 20 Minuten, die Prozedur wiederholt sich jeden Tag. Für Kompressen, man sollte mischen Sie den Essig mit Wasser in gleichen Proportionen. Die In der Lösung befeuchten Sie die Gaze und gelten für den Fuß für 20 Minuten. Kompressen können täglich gemacht werden.

Wenn Sie JOD, Peroxid und Essig wird empfohlen, die Behandlung gesunder Haut fettig antiseptische Creme. Dadurch vermeiden Sie übermäßige Trockenheit und peeling Füße.

Die wirksamsten Behandlungen

So, wie Sie zu heilen Fuß Pilz zu Hause schnell? Laut Patienten, die effektivste Heilmittel für Fußpilz ist eine Limo.

Pilz Behandlung der soda erfolgt mit Hilfe der folgenden Rezepte.

  1. Fügen Sie eine Fuß-Bad, ein großer Löffel Backpulver und jodiertes oder Meersalz. Platz Füße in der Badewanne für eine halbe Stunde, und wischen Sie es anschließend trocken.
  2. Eine weitere effektive Fuß-Badewanne – zwei große Esslöffel Backpulver gemischt mit der gleichen Menge der Späne Natürliche Seife mit Teer. Die Zutaten sollten aufgelöst werden in 5-7 Liter heißes Wasser. Bad getan werden kann täglich für 20 Minuten.
  3. Soda
  4. Anwendung von Backpulver kann helfen, um loszuwerden, das problem, aber stark trockene Haut. Bereiten Sie drei Esslöffel Natron gemischt mit vier Esslöffel kochendem Wasser und legen Sie die resultierende paste auf der Haut. Die Anlage ist zwischen 10 Minuten und dann mit Wasser abspülen.
  5. Eine weitere option für die Anwendungen ist die Behandlung der Haut mit einer paste aus soda und fünf Minuten, Gießen Sie einen kleinen Löffel frischen Zitronensaft direkt angewendet auf das tool. Die Reaktion von Citronensäure mit Backpulver der Schaum gebildet wird, die wird gewaschen, von der Haut in wenigen Minuten.

Teer-Seife hilft im Kampf gegen Pilze an den Füßen und Nägeln. Das Heilmittel für trockene Haut, und reduziert das Schwitzen und Geruch. Kohle-Teer-Seife wird empfohlen für die tägliche hygiene der Füße für den gesamten Zeitraum der Behandlung.

Wenn der betroffene Fuß, Sie können verwenden Sie eine gewöhnliche Seife für die Behandlung der Haut. In Fällen, In denen der Pilz war beeindruckt von dem finger und dem Nagel, können Sie die Anwendung der Lösung von Seife mit Teer. Für diesen Zweck ein Viertel der bar sollte gerieben werden, und dann aufgelöst in einer Tasse heißem Wasser. Dann, in der das Mittel befeuchten Sie eine Kompresse und gelten für den betroffenen Bereich für 20 Minuten.

Um das problem zu lösen, hilft auch Raum aloe. Ein paar Blätter von den Pflanzen schneiden und hacken mit einem Messer. Die Pflanzen sind dann abgekochtes Wasser und darauf bestehen, Stunden. Wie erhalten die Medikamente, die Sie brauchen, um befeuchten Sie ein Wattestäbchen und vorsichtig zu behandeln, die betroffenen epidermis. Die Behandlung erfolgt zweimal täglich.

Schnell, beseitigen den unangenehmen Geruch hilft frischer Zitronensaft. Saft einer Viertel Zitrone sollte angewendet werden auf die Haut täglich vor dem Schlafengehen. Sie können auch Zitrone Keile für 10 Minuten auf die betroffenen stellen der Haut.

Ein weiteres einfaches und wirksames Mittel gegen Fußpilz ist Knoblauch. Es kann auf mehrere Arten verwendet werden.

  1. Drücken Sie ein paar Knoblauchzehen und drücken Sie die Zellstoff durch Gaze. Die daraus resultierende Saft mit einem Wattestäbchen auf den betroffenen Bereich zweimal am Tag.
  2. Zellstoff 4 Knoblauchzehen mischen, mit einem Esslöffel Saft aus der Zwiebel. Die resultierende Mischung wird auf die Haut aufgetragen, und die Oberseite ist bedeckt mit einer bandage oder Kompresse. Zu halten wie die Anwendung sollte 30 Minuten.
Knoblauch

Knoblauch hat antibakterielle Eigenschaften, die verhindert das Wachstum von pathogenen Mikroflora, und beseitigt auch unangenehme Gerüche. Verwenden Sie diese Rezepte sollten täglich während der Woche.

Zu wissen, wie Sie zu behandeln, ein Pilz, müssen Sie bestimmten Regeln Folgen, um loszuwerden, der Krankheit.

Zuerst müssen Sie, um loszuwerden, alle Elemente, die in Kontakt mit betroffenen Hautstellen. Bettwäsche, Socken, Schuhe, Handtücher – alles, was Sie brauchen, um entweder wegwerfen, oder Kochen und waschen mit Desinfektionsmittel. Das tragen von Schuhen ohne Behandlung, kann es zu erneuter Infektion durch den Pilz.

Zum Zeitpunkt der Behandlung notwendig, lieber das Socken-aus natürlichen Stoffen hergestellt. Von schlechter Qualität Schuhe aus künstlichen Materialien auch aufgegeben werden sollte. Die Schuhe sollten Locker sein und angenehm, den Fuß beim gehen, sollten Sie nicht Schwitzen. Denken Sie daran, dass Schwitzen löst das rasante Wachstum der pathogenen Mikroflora, wie ein Ergebnis, die Pilzinfektion schreitet voran.

Wenn nach 5 Tagen nach Beginn der Verwendung von folk-Methoden, die die Symptome anhalten, ist es empfehlenswert zum Arzt zu gehen für die Ernennung der antimykotischen Therapie. Das wirksamste Mittel gegen Pilzinfektionen ist eine Kombination aus folk und medizinische Behandlung.

02.06.2019