Anzeichen von Nagelpilz an den Füßen

Viele sind sich gar nicht bewusst, banal Schwitzen der Füße, begleitet von einem unangenehmen Geruch als der, der leidet mehr als die Hälfte der Bevölkerung unseres Planeten ist eine der wichtigsten Symptome von Nagelpilz. Diese Krankheit läuft man Gefahr, dass der Vertragsstaat alle Spieler vernachlässigt die persönliche hygiene. Nagelpilz lauert überall, vor allem in den öffentlichen Bereichen. Und das Schlimmste ist, dass Nagelpilz — eine Recht heimtückische Krankheit: die Behandlung ist lang und nicht immer erfolgreich, wie der Fußpilz ist anfällig für Rückfall. In Ordnung, die Krankheit zu erkennen und die Behandlung beginnen, sollten Sie wissen, alle Anzeichen des Pilzes auf die Füße.

wie kommst du Pilz

Die Ausbreitung der Krankheit?

Infektion verursachen parasitäre Pilze. Die ideale Umgebung für Ihre Fortpflanzung und Entwicklung — hohe Luftfeuchtigkeit in Kombination mit warmer Atmosphäre. Es wird davon ausgegangen, dass die wichtigsten Orte, an denen ein hohes Risiko der Ansteckung mit Nagelpilz, ist es Bäder, Saunen, Wasserparks, Schwimmbäder, Nagelstudios, etc. Statistiken Jedoch völlig widerlegt diese Behauptungen: Nagelpilz-Sie können Sie abholen, zu Hause mit einigen üblichen Annehmlichkeiten (Handtücher, Schuhe, Kleidung, Matten, Dusche oder Badewanne), wenn eines der Familienmitglieder bereits dieses problem hat, oder auf einer party, zum Beispiel durch Hausschuhe, freundlicherweise angeboten, die von der host (und er kann nicht einmal vermuten, die Existenz einer Krankheit).

Aber welche Faktoren beeinflussen die Entwicklung von Pilzkrankheiten? Feiern Sie diese wichtigen Momente, die zu Infektion Onychomykose:

  • die herabgesetzte Immunität;
  • Verletzungen der Nagelplatte;
  • schlechte Durchblutung in den unteren Extremitäten kann auftreten, wenn das tragen von engen Schuhen;
  • Füße Pathologie anatomische Charakter;
  • Adipositas;
  • diabetes mellitus;
  • übermäßiges Schwitzen.

Zumindest teilweise schützen, sollten Sie verwenden Sie nur Ihre Dinge, sorgfältig behandelt, mit Antiseptika, Badewanne und Dusche, ein persönliches Handtuch, regelmäßig reinigen und waschen von Teppichen, desinfizieren der Schuhe. Und nicht zu verpassen günstig für die Behandlung von mycosis moment (schließlich weiß jeder, dass die Therapie ist am effektivsten in der Anfangsphase der Erkrankung), müssen Sie wissen, die ersten Anzeichen von Nagelpilz an den Füßen.

Wie erkennt man Nagelpilz?

Anzeichen von Nagelpilz in den verschiedenen Phasen unterschiedlich, was darauf hinweist, dass das Fortschreiten der Infektion. Zum Beispiel, die ersten (frühen) Stadien keine Symptome sind praktisch nicht vorhanden. Auf der Nagelplatte, können Sie sehen, eine kaum sichtbare weißliche Flecken oder Streifen. Diese Symptome sollte Anlass zur Sorge sein, weil Sie sprechen, kann das Vorhandensein von Pilz-Infektion. Wenn Sie ignorieren die ersten Symptome, es besteht das Risiko, starten Sie ein Pilz, die Auswirkungen auf die gesunden Nägel und führen zu dem auftreten von Eiter in der periungual Gewebe und dies kann dazu führen, Gangrän und amputation der unteren Extremitäten.

Der zweite Grad von Pilz-Nagel-Erkrankung manifestiert sich durch einen Mangel an natürlichen Glanz von der Nagelplatte. Weitere, den Nagel die Farbe wechselt, erscheinen gelbe, weiße und braune Streifen. Könnt den oberen Teil des Nagels und die seitlichen Teile. Diese Symptome sind deutlich sichtbar auf dem Foto.

Fortgeschrittenen Stadium der Onychomykose ist gekennzeichnet durch Brüchigkeit und Ablösung der Nagelplatte, Entzündung der Nagelhaut. Gibt es ein Risiko des Verlustes des Nagels. Aber die unangenehme Tatsache, dass die Krankheit breitet sich weiter auf andere Nägel der unteren Extremitäten, und die Haut der Füße. Die Behandlung in diesem Fall sollte sofort beginnen, um zu vermeiden, die unangenehmen Folgen der Krankheit.

Anzeichen von Pilz

Die zweite und Dritte Stufe der Onychomykose, der patient kann sich selbst erkennen: der Nagel nimmt eine gelb-oder schmutzig braune Farbe, es wird Locker und dick hinten vom Nagelbett, es wird sehr zerbrechlich und spröde. Manchmal tragen Sie einen geschlossenen Schuh wird schmerzhafte und juckende Haut — unerträglich (dieses symptom ist besonders dann verstärkt auf erhöhte Schwitzen). Darüber hinaus die Ursache der Verdacht auf Onychomykose können folgende begleitende Symptome erscheinen auf der Haut in der Nähe der Nägel:

  • brennen;
  • unerträglichen Juckreiz;
  • Abplatzungen und Trockenheit;
  • Entzündung;
  • nässende Läsionen;
  • Verdickung und Verhornung.

Erkennen der ersten Anzeichen von Nagelpilz haben, sollten Sie sofort einen Facharzt aufsuchen, der verschreibt die beste Behandlung.

Welche Auswirkungen haben verschiedene Arten von Nagelpilz?

Definieren Sie die 3 Arten von Onychomykose, von denen jedes zeigt seine eigene Charakteristik.

  1. Normotroficheskie Nagelpilz ist gekennzeichnet durch Veränderungen in der Farbe der Nagelplatte: ein kranker Nagel Schattierungen von weiß bis dunkelgrün. In der ersten Phase der Krankheit, den Nagel Mai erscheinen weiße, Runde Flecken und längs. Als die Krankheit fortschreitet, die Schatten der Nagel kann variieren, und der Pilz breitet sich auf den gesamten Bereich der Nagelplatte. Jedoch, Ihre Dicke nicht ändert, und der Natürliche Glanz wird beibehalten.
  2. Hypertrophe Nagelpilz äußert sich durch Farbwechsel der Nagelplatte, Verlust der Glanz der Oberfläche, der starken Verdickung und Missbildung. Die Zehen-Nägel stark Peeling, beginnt Ihre teilweise Zerstörung.
  3. Atrophie der Pilz ist charakterisiert durch eine änderung in der Farbe, mit der weiteren Ausdünnung. Die Folge dieser Pilzinfektion ist eine Ablehnung des Patienten Nagel oder infizierten Bereich.

Um festzustellen, ob der Pilz auf die Nägel kann man allerdings selbst herstellen, eine genaue Diagnose können nur Spezialisten. Für diese müssen Sie die Klinik zu besuchen, um die Analyse der Patienten kratzen des Nagels oder der Haut, die sich um ihn herum. Zusätzlich ein Dermatologe ernennen mikroskopische Untersuchung.

Anzeichen von Pilz und Erreger der Krankheit

Erfolgreiche Behandlung von Nagelpilz hängt davon ab, wie korrekt diagnostiziert wurde der Erreger der Krankheit. Der Grund ist, dass die Krankheit verursacht, als eine Pilz-Spezies, sondern mehrere, und jeder von Ihnen empfindlich auf bestimmte Medikamente. Das heißt, wenn eine Vielzahl von Pilz-resistent gegen ein Medikament, einen anderen Erreger, das bedeutet sterben.

die Symptome von Pilzinfektionen

Oft Nagelpilz verursachen:

  • Hefe;
  • Dermatophyten;
  • Schimmel.

Wenn die Ursache von Nagelpilz Hefe begann, um die Krankheit zu identifizieren, auf einmal ist fast unmöglich. Anzeichen von Pilz auf Zehen-Nägel in diesem Fall sind die folgenden (Sie treten nach einer langen Zeit der Zeit): Ablösung der Nagelplatte und leichten Juckreiz der Haut rund um den Nagel (der Juckreiz kann weggelassen werden). Infektion Nagel Hefe gefunden wird, in 4-4,5% der Fälle.

Dermatophyten impress Nägel viel öfter als in früheren Erreger 94.5% aller Fälle von Infektion der Nägel durch einen Pilz. Dermatophyten werden in drei Arten unterteilt, infizieren jeden von Ihnen wird auf unterschiedliche Weise manifestiert:

  1. Für die erste Art zeichnet sich durch komplexe Läsionen der Füße, Beine und Nägel. Der Pilz breitet sich leicht auf der Haut und Nägel der Hände.
  2. Der zweite Typ betrifft nur den kleinen finger, Nagel-oder der großen Zehe. Können sich auf den interdigitalen Falten, und alle Finger und einige.
  3. Der Dritte Typ ist charakterisiert durch den Verlust der Nägel von Daumen und kleinen finger, aber die Haut Pilz nicht beeinflussen.

Die letztere Art von Pilz—, Schimmel. Seine Erreger — Pilze. Diese Krankheit findet sich nur in 1% der Fälle. Entwickelt sich der Pilz dieser Spezies häufiger bei HIV-infizierten Menschen.

Andere Symptome, Pilzinfektion der Nägel

Oft früh im Krankheitsverlauf auf offensichtliche Anzeichen von Pilzinfektionen der Nägel gibt es nicht. Allerdings, wenn Sie aufmerksam sind, werden Sie feststellen, einige änderungen in der Struktur der Nägel und seinem Aussehen. Wie bereits erwähnt, ist die Nagel-Platte erscheinen können längs oder Runde, weißliche Flecken, der Nagel kann sich krumm, während seine Glätte und Glanz verloren. Fortschreiten der Erkrankung zunehmend zerstört die Nagelplatte: der erste Wechsel der Schatten, dann die Nagel-Oberfläche wird schuppig, es dick oder Dünn wird, peeling, brechen. Die Farbe des Nagels hängt von der Art des Pilzes wurde ein Erreger.

Zusätzlich zu den grundlegenden Funktionen von Onychomykose, es gibt andere

Behandlung und Prävention
  • die zerbrechlichkeit der Kanten der Nagelplatte oder seine gesamte Oberfläche;
  • die Verzerrung der Formen der Nagel, seine Struktur zu verändern;
  • die schwarzfärbung des Nagels.
  • schneiden der Nägel unter der Haut;
  • Dysbiose, Schläfrigkeit, Schwäche;
  • die Ablösung der Platte vom Nagelbett, die dazu führt, die Bildung von plaque unter dem Nagel weißlich oder gelbe Farbe mit einem unangenehmen Geruch;
  • Juckreiz, reißen, brennen der Haut in der unmittelbaren Umgebung des betroffenen Nagel;
  • Dysbiose, Schläfrigkeit, Allgemeine Schwäche.

Jede Abweichung im Aussehen der Fußnägel sollte gewarnt werden, da dies auf die Entwicklung von Nagelpilz. Die erste Aktion in diesem Fall — eine Reise in die Dermatologen, die bestätigen oder dementieren, Ihre ängste. Wenn dies nicht sofort erfolgt, wird die Krankheit Fortschritt. Auf den ersten Blick nichts bei dieser Krankheit ist es nicht. Jedoch, neben der rein ästhetischen Problemen und Beschwerden, die der Pilz kann Ursache schwere Komplikationen, bis zu eitrigen Infektionen der betroffenen Bereiche und sogar die Entwicklung von Wundbrand. Daher nicht festziehen mit der Behandlung, nehmen Sie Aktion sofort, als die Krankheit entdeckt wurde.

24.06.2019