Pilz zwischen den Zehen: Symptome, Arten, effektive Behandlungen

Unter allen Arten von Pilzerkrankungen, Verletzungen der Füße zu den häufigsten. Eine der Arten von Fußpilz ist ein Pilz zwischen den Zehen. Die Krankheit verursacht einen starken Juckreiz und Schuppung der Haut, verursacht starke Beschwerden. Infiziert mit dem Pilz kann sich in jeder öffentlichen Plätzen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Diese Art von Pilz-Infektion tritt in den Erwachsenen und in den Kindern.

wie ist Pilz

Die Gründe für die Entwicklung der Krankheit

Pilz zwischen den Zehen – das ist eine der Arten von Fußpilz. Die Krankheit ist ansteckend und schwer zu behandeln. Die Therapie kann mehrere Monate dauern.

Pilz zwischen den Zehen entwickelt, die aufgrund der folgenden Gründe:

  • schlechte Sauberkeit der Füße;
  • besuchen Sie öffentliche Plätze mit hoher Luftfeuchtigkeit;
  • das tragen von jemand anderem Schuhe;
  • die Verwendung eines anderen Handtücher.

Der einfachste Weg, um eine Infektion beim Besuch von öffentlichen Duschen, ohne die notwendigen Mittel zum Schutz. Keine individuelle Hausschuhe, die in der öffentlichen-Dusche, Fitnessraum Umkleideraum, oder sogar in eine sauna mit mittlerer bis hoher Temperatur, verursachen Pilz-Infektion zwischen den Zehen, Fotos der Symptome, das wird nicht zweifeln, dass die Art der Schuppung der Haut.

Die Entwicklung der Pilz zwischen den Zehen des Kindes und der Erwachsenen sein können, verursacht durch eine Vernachlässigung der persönlichen hygiene. Der Mangel der richtigen Fußpflege führt zu die Ansammlung von Schweiß und Schmutz in die interdigital-Intervallen. Dies ist ein günstiges Umfeld für die Vermehrung des Pilzes. Da einige Krankheitserreger sind immer vorhanden im menschlichen Körper, die Entwicklung von pilzlichen Mikroflora auf der Haut passieren kann, auch ohne Kontakt mit einer möglichen Infektionsquelle.

Der Pilz Füße und die Haut zwischen den Zehen ist eine sehr ansteckende Pilz. Ist es möglich, Schmerzen bei der Montage jemand anderem Schuhe, wenn die person infiziert ist. Dies ist, weil die Sporen des Pilzes sind hinterlegt auf der inneren Oberfläche des Schuhs und fallen leicht auf die gesunde Haut.

Man kann krank werden, auch wenn ein Familienmitglied kämpfen mit der Pilz-Infektion. Die Tatsache, dass die Sporen von pathogenen Organismen, sich auf alles, was kam in Kontakt mit infizierten Haut. Die Sporen bleiben in den Flor des Teppich, die Handtücher und die Oberfläche der Badewanne und Dusche. Der geringste Kontakt mit diesen Gegenständen genug Sporen bekam auf gesunder Haut.

Dennoch, nicht jede person infiziert mit Pilz, wenn mit jemand anderes Handtuch oder Dusche. Die Faktoren, die provozierend die Entwicklung von Fußpilz zwischen den Zehen:

  • reduzierte Immunität, Allgemeine und lokale;
  • die Anwesenheit von Läsionen auf der Haut der Füße;
  • Schwitzen;
  • langfristige Verwendung von Antibiotika;
  • häufige stress;
  • das tragen von zu engen Schuh;
  • Krankheiten, die dazu führen, schlechte Durchblutung in den unteren Extremitäten.

Langfristige medizinische Therapie und häufigen stress schwächt den Körper, wodurch es anfällig für verschiedene Bakterien und Pilze. Das tragen von engen Schuhen, führt die Verletzung der lokalen Durchblutung, reduziert die Immunität der Füße. Dies schafft günstige Bedingungen für die rasche Entwicklung der pathogenen Mikroflora.

Pilzbefall der Füße und interdigitalen Bereiche besonders stark sind Menschen mit diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krampfadern der unteren Extremitäten. Alle diese Krankheitsbilder führen zu einer Verschlechterung der lokalen metabolischen Prozessen und Störungen der zellulären Immunität, die erhöht das Risiko der Infektion durch den Pilz.

Die Faktoren, die Ursache der Infektion beinhalten das tragen sehr enge Schuhe aus minderwertigen Materialien, synthetische Socken und Schwitzen. All dies schafft ein günstiges Umfeld für die Entwicklung der pathogenen Mikroflora. Schwitzen beschleunigt den Prozess der Zunahme in der Bevölkerung von Pilzen, wie diese Mikroflora liebt heiße und Feuchte Umwelt.

die Arten der Krankheit

Die Arten der Krankheit

Die genaue Einordnung hängt von der form der Pilz-Infektion und Art des Erregers. Mit der Niederlage der halt oft festgestellt, Hefe-und Schimmelpilze. Diese beiden Arten von pathogenen Organismen leichter vermehren auf der menschlichen Haut.

Je nach der schwere des pathologischen Prozesses kann unterteilt werden in leichte und schwere Phase der Erkrankung. Eine milde form der Pilzinfektion ist interdigitalen Mykosen. Ohne Behandlung kann diese form schnell verwandelt sich in schwere, die sich durch die Ausbreitung des pathologischen Prozesses auf die gesamte Sohle.

Isolierte chronische form der Krankheit. Es ist begleitet von starken ödemen, die sich auf der Sohle und Knöchel. In den meisten Fällen, tritt der sekundäre Infektionen, die auf der Oberfläche der epidermis erscheinen die Knötchen und Bläschen des Ausschlags. Wenn der Schaden Blasen Sie bemerken, Eiter.

Die Symptome von Fußpilz zwischen den Zehen

Sieht aus wie ein Pilz an den Füßen zwischen den Zehen, weiß wahrscheinlich jeder. Spezifische Symptome:

  • Rötung zwischen den Zehen;
  • starker Juckreiz;
  • Geruch;
  • schälen der Haut;
  • Abteilung Graustufen;
  • Peeling der Haut;
  • das Aussehen von flachen Narben.

Auch Kinder leiden unter dieser Krankheit, Pilz zwischen den Zehen, das Kind hat die gleichen Symptome wie die Erwachsenen. Die Krankheit beginnt mit Läsionen der Haut in der Nähe von den kleinen finger der unteren Extremitäten bei der ersten Stufe oder der Stufe der Entwicklung der Pilz zwischen den Zehen sieht aus wie eine kleine Rötung. Die Krankheit schreitet ziemlich schnell, auf der Haut zwischen 4 und 3 finger. Im Laufe der Zeit der Pilz breitet sich im ganzen Fuß.

Als das Fortschreiten der Erkrankung gibt es starke Schuppenbildung und Juckreiz. Patienten Hinweis: die plötzliche Erscheinung einer scharfen und unangenehmen Geruch von Füßen, die beseitigt durch das waschen. Das Fortschreiten der Pilzinfektion führt zum auftreten von flachen Narben. In der Regel zeigt es an, den Beitritt der Infektion.

Im Laufe der Zeit das peeling wird sehr stark, trennen Sie ganze Bereiche der keratinisierten epidermis, erwirbt eine graue Farbe. Wenn der Pilz in dieser Phase nicht, zu beginnen, zu behandeln, in der Zeit, es breitet sich auf den ganzen Fuß.

Interdigital Räume sind die am meisten gefährdeten Teil des Fußes. Wenn Sie zu Fuß, in diesen Falten sammeln sich Schweiß, das reizt die Haut betroffen Pilz. Das Ergebnis ist Risse, die schmerzten beim gehen. Schließlich an Ihrer Stelle gebildet werden, Tiefe Geschwüre und erosion, verursacht Jucken und brennen.

Diagnose

Diagnose

Die Diagnose erfolgt auf der Grundlage der visuellen Inspektion. Pilz interdigital Räume hat eine sehr auffallende und charakteristische Symptome, so verwechselt es mit anderen Erkrankungen schwierig.

Zusätzlich nimmt ein kratzen aus dem betroffenen Gebiet. Beim schälen ist nicht schwer, da die Partikel der epidermis können leicht voneinander getrennt werden, ohne einzuengen.

Basierend auf der Analyse von ein kratzen Arzt wird bestimmen, wie die Behandlung von Fußpilz zwischen den Zehen. Es ist auch eine gemeinsame Behandlung beinhaltet anti-Pilz-Salbe Fuß Pilz zwischen den Zehen und Lösungen für Haut antisepsis. Bei der Aufnahme des Patienten wird empfohlen zu prüfen, mit dem Arzt, ob der Einsatz von Naturheilmitteln von Fußpilz zwischen den Zehen. In der Anfangsphase der Krankheiten, die traditionelle Medizin hilft, schnell befassen sich mit Krankheitserregern.

Medikamente

Wenn ein Pilz zwischen den Zehen Behandlung sollte umfassend sein. Die Patienten müssen zu beobachten, das gleiche ritual:

  • gründlich waschen Sie Ihre Füße Seife und trocknen Sie;
  • Behandlung der betroffenen stellen mit einer antiseptischen Lösung und warten Sie, bis es trocknet;
  • auf die Haut aufgetragen Antipilz-Medikament;
  • nach einer halben Stunde tragen Sie saubere Socken aus natürlichen Stoffen hergestellt.

Wie zu heilen Pilz zwischen den Zehen – es hängt von der schwere der Symptome. In der Anfangsphase, es genügt der Einsatz von Antiseptika und Naturheilmitteln bei Patienten mit schweren Läsionen der Haut, spezielle Produkte benötigt werden.

Als Antiseptikum ist es besser, die Lösung oder Chlorhexidin miramistina. Diese Produkte, die nicht reizen die Haut. Sie sind nicht für die Behandlung und zur Desinfektion der Haut. Außerdem, Antiseptika zur Verhinderung der Ausbreitung von Pilz auf eine gesunde Haut.

Die wichtigste Behandlung ist mit Cremes und Salben, die beste Salbe für den Pilz zwischen den Zehen ist eine Droge, die von einem Doktor vorgeschrieben wird. In der Regel verwendet, bedeutet breites Spektrum.

Die Salbe für die Behandlung sollte angewendet werden, um die zuvor vorbereitete Haut zweimal am Tag. In fortgeschrittenen Fällen, eine Droge, kann nicht genug sein. Wenn der Arzt verordnet ein Langzeit-Therapie mit der Veränderung der meds in der Mitte des Kurses. Dies ermöglicht es zu vermeiden, die Entwicklung von pilzlichen Mikroflora Resistenz gegen ein Medikament.

Folk Heilmittel

der Pilz Volksmedizin

Die traditionelle Medizin weiß, wie, um loszuwerden, Fußpilz zwischen den Zehen. Für diese geplante Nutzung von Bädern und Lösungen für Haut-Behandlung.

  1. In eine Schüssel mit Wasser, fügen Sie 2 Taschen von Borsäure und legen Sie die Füße für 20 Minuten. Gelten durch den Tag.
  2. Effektive Fußpilz-Bad für 4 Liter warmes Wasser, 2 El Backpulver, Salz und JOD. Nehmen Sie sich 15 Minuten, dann schmieren Sie den Fuß heilende Salbe.
  3. Sie können eine Anwendung von soda-Lösung mit Essig. Zur Vorbereitung der notwendigen Mittel in einem halben Glas Wasser lösen Sie einen Teelöffel Backpulver und Essig. Dann in der Lösung befeuchten Sie ein Wattestäbchen und vorsichtig zu behandeln, die Haut.

Für die tägliche hygiene der Füße empfohlen ist die Verwendung von Teer oder Seife. Sie sind perfekt Entfetten der Haut und haben eine schwache antimykotische Aktivität.

Um zu verhindern, dass die Entwicklung von Fußpilz zwischen den Zehen und ist sorgfältige hygiene der Füße. Es ist wichtig, immer in ein Schwimmbad, Fitnessraum und sauna eigene Gummi-Hausschuhe. Sie sollten nicht anderer Leute Hygieneartikel oder zu versuchen, auf die Schuhe des fremden, so kann es bleiben Sporen.

01.07.2019