Pilz-Behandlung zwischen den Zehen

Pilzinfektion betrifft vor allem die epidermis der Füße, ist eine häufige dermatologische Erkrankungen. Zunächst lokalisierte Pilz zwischen den Zehen, und mit der Entwicklung der infektiösen Prozess breitet sich in den angrenzenden Gebieten der gesunden Haut.

Pilz

Die ätiologie der Erkrankung

Fuß-Pilz infiziert werden können wer beim Besuch öffentlicher Duschen, Schwimmbäder, Saunen, Strände und andere Plätze, die sollen zu Fuß barfuß. Interdigitalen Fußpilz übertragen wird, durch jemand anderes Schuhe, schlecht behandelt Pediküre-tools.

Nach der Forschung von Mykologen, auch bei Kontakt mit Krankheitserregern, die eine Infektion tritt auf, wenn der patient hat prädisponierenden Faktoren:

  • ein geschwächtes Immunsystem;
  • Stoffwechselstörungen, diabetes mellitus;
  • übermäßiger fülle;
  • Verletzungen der Blutzirkulation in den unteren Extremitäten;
  • trockene Haut an den Füßen, Risse in der Haut;
  • Schwitzen;
  • Schuhe in der falschen Größe oder von schlechter Qualität.
  • mechanische Beschädigungen der epidermis der Füße;
  • Alter.

Personen mit einem Risiko für Pilzkrankheiten, sollten besonders vorsichtig sein, überwachung der hygiene der Füße und vermeiden Sie den Kontakt mit potentiell kontaminierten Oberflächen.

Symptome der Pilz in verschiedenen Stadien

Pilz an den Zehen in der Anfangsphase sieht ungefähr das gleiche und kommt ohne Symptome. Im Laufe der Zeit das klinische Bild der Erkrankung variiert, je nach Form der Läsion.

Wichtig!!!! Trockenheit, Schuppenbildung, juckende und rissig zwischen den Zehen – die ersten Anzeichen von Scheidenpilz. Nach Feststellung des alarmierenden Symptome, die Sie benötigen, um Hilfe zu suchen, um einen spezialisierten Arzt, nicht warten, für die Verschlechterung der Infektion.

Vom Aussehen der Pilz zwischen den Fingern, hängt weitgehend von der definition der form und Stadium der Erkrankung. Experten unterscheiden vier Arten von Fußpilz zwischen den Zehen:

Der Pilz zwischen den Fingern
  • Intertriginösen. Die häufigste form von Pilzinfektionen der Zehen. Betrifft nur die Haut zwischen den Fingern, ohne die Oberfläche des Fußes. Lokalisierte Pilz auf kleine Zehe, und zwischen der nächsten drei Fingern. Es ist peeling, Juckreiz, Rötungen, Risse in der epidermis. Der Beitritt der bakteriellen Infektion erschwert die Behandlung der Pilz zwischen den Zehen und schafft die Gefahr der Infektion des gesamten Organismus.
  • Disgidroticheskaya. Zeichnet sich durch die Bildung von Blasen, gefüllt mit Flüssigkeit, Exsudat, die ausgegossen wird, die in Verletzung der Integrität der Schale. In Orte, die ein Bruch der Vesikel dargestellt ist die Veränderung der Haut. Nass, der Pilz ist begleitet von starkem Juckreiz und tritt gegen einen hintergrund von übermäßigem Schwitzen an den Füßen.
  • Plattenepithelkarzinome hyperkeratotischen. Ist Aussehen weiße Flecken auf der Haut der Finger, und leichte Wucherungen ähneln Blasen. Die Haut von dem Fuß und unter den Zehen, verdickt, die dazu führt, das auftreten von tiefen langsam heilenden Frakturen. Diese form von Fußpilz wirkt sich auf beide Füße.
  • Gelöscht. Die Symptome ähneln der Anfangsphase von allen Pilzinfektionen. Zeichnet sich durch leichte Schädigungen der Haut, tritt auf, ohne klinische Manifestationen und praktisch keine Beschwerden verursachen, was passiert, unbemerkt für eine lange Zeit bleibt, ohne die richtige Behandlung.

Wichtig!!!! Externe Symptome von Pilzinfektionen identisch mit den Manifestationen der Windeldermatitis, Chemische dermatitis und anderen Hauterkrankungen. Um zu bestimmen, die Anwesenheit von pathogenen Myzel und der Arten ermöglichen Laborstudien infizierten Materials.

Medikamente

Das Anfangsstadium des Pilzes erfordert keine oralen Antimykotika. Um die Krankheit zu bekämpfen, sollte durch die Anwendung topische antimykotische Medikamente von Ihrem Arzt verordnet.

Die moderne Pharmazie bietet leicht zu bedienende, Darreichungsformen von Medikamenten zur Behandlung von Pilzinfektionen:

Medikamente
  • Cremes;
  • Salbe;
  • Gele;
  • Bleistifte;
  • Lösungen;
  • glücklichen;
  • Pulver.

Die Zusammensetzung aller Medikamente, die die lokalen Aktionen sind Wirkstoffe, die zerstören den Pilz-Infektion und verhindern, dass Ihre weitere Vermehrung.

Hinweis! Toe Pilz erfordert eine verlängerte Kombinationstherapie. Wenn die finanziellen Möglichkeiten nicht erlauben zu kaufen, beliebte teuren Medikamente, sollten Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen. Ein erfahrener Spezialist wird entscheiden kostengünstige, aber wirksame Medikamente für die Behandlung der Infektion.

Unabhängige Auswahl von Arzneimitteln, unabhängig von den Kosten, kann nur verschlimmern die situation, als Erreger eine hohe Resistenz gegenüber der Wirkung von Antimykotika in einer bestimmten Gruppe. Universal-Medikament für die Behandlung von Pilzinfektionen gibt es nicht, so zu behandeln, wie der Pilz, der Arzt entscheiden.

Vorsicht sollte genommen werden, um die orale antimykotische Medikamente. Tabletten zur Behandlung von Pilz in den Körper, sind hoch giftig und haben eine Menge von Kontraindikationen. Tablet-form antimykotische Mittel zulässig, um verwendet werden, für die medizinische Therapie bei Erwachsenen mit normaler Funktion der Leber.

Die Behandlung der Volksmedizin

Schnell loszuwerden des Pilzes auf Ihre Zehen mit Hilfe von Rezepten der traditionellen Medizin nicht. Aber wenn Sie mit einem Hausmittel in Kombination mit Apotheke Medikamente, der Heilungsprozess wird-Fluss zu erleichtern.

Bäder

Das Heilbad ist wirksames Heilmittel für Fußpilz zwischen den Zehen:

  • Heilung und Desinfektion der Haut an den Füßen helfen Bäder mit Natron und Meersalz. Soda-Badewanne ist ideal für das training der Finger mit dem Pilz, um das Verfahren für die Anwendung von Antimykotika verbindungen.
  • Kaffee-und Fuß-Bad, wir tragen zu einer besseren regeneration der betroffenen Gewebe und verhindern die Ausbreitung der Infektion. Zur Vorbereitung der Lösung, die Sie brauchen zu brauen, 5 El gemahlenen Kaffee in einen liter kochendes Wasser. Kaffee Bad sollte nicht zu heiß sein.

Zur Linderung von Reizungen und Juckreiz kann durch regelmäßige Fußbäder mit dem Absud der Kräuter: Schöllkraut, Kamille, ringelblume, Eichenrinde, Birkenblätter, Blumen, Flieder.

Bäder

Komprimiert

Verschiedene Lotionen nach den Rezepten der Volksmedizin heilen kann unangenehme Symptome von Fußpilz zwischen den Zehen, aber Ihre Fungiziden Eigenschaften sind nicht ausreichend, um Eradikation der pathogenen Myzel.

Kompressen, die mit Teer, öl Schöllkraut, Knoblauch-paste, Ammoniak oder Essig lindert die schmerzenden Füße von den Beschwerden und verhindern, dass der Beitritt von sekundären bakteriellen Infektionen.

Effektive antimicotic Salbe zubereitet aus Huhn Eier, die für mehrere Tage gelegt, in ein Becherglas mit konzentrierter Essig-Essenz (70%) an, sich aufzulösen, seine harte Schale. Nach dem entfernen des Films, es ist aufgelöst in Essig, das ei hinzufügen, ein wenig butter und darauf bestehen, an einem anderen Tag. Der Verlauf der Behandlung dauert eine Woche, die Zusammensetzung angewendet wird, um die betroffenen Gebiete der epidermis zweimal am Tag.

Wichtig!!!! Ohne consulting-Spezialist und ärztlicher Termine alle Mittel von folk und traditionelle Medizin zur Behandlung von Pilz zwischen den Fingern, die in Kindern wird nicht empfohlen.

26.07.2019